Sammlung von Newsfeeds

 

Wie die USA die Welt ins Chaos stürzen

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 17 Minuten
Der US-Journalist Nicolas J. S. Davies wirft der US-Regierung vor, die Macht über das Recht zu stellen und die Welt damit ins Chaos zu stürzen. Die neue Dokumentarfilm-Serie "The Vietnam War" des Public Broadcasting Service / PBS belegt, dass nur wenige US-Experten an einen Sieg der USA in Vietnam glaubten. Auch diejenigen, die Johnson empfahlen, Hunderttausende von US-Soldaten dorthin zu schicken, und diejenigen, die Nixon rieten, den Bombenkrieg noch weiter zu eskalieren, obwohl er schon Millionen Menschen das Leben gekostet hatte, glaubten nicht an den Sieg.

Viele seiner Träume wurden wahr - Arthur C. Clarke zum 100.

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 20 Minuten
Der Schriftsteller Arthur C. Clarke wurde vor allem für die Vorlage des Stanley-Kubrick-Films "2001: Odyssee im Weltraum" bekannt. Er glaubte an ein goldenes Zeitalter der Raumfahrt. Am 16. Dezember wäre der 2008 gestorbene Autor 100 Jahre alt geworden. Kann mir einer sagen, worum zum Teufel es geht? Mit diesen Worten soll der Filmstar Rock Hudson die Premiere von 2001: Odyssee im Weltraum verlassen haben. Heute gilt die bildgewaltige Weltraum-Symphonie als einer der besten Science-Fiction-Filme überhaupt.

Die »Zombiefizierung« der Unternehmenslandschaft

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 23 Minuten
Die OECD hat in ihrem jüngsten Bericht vor den »Zombie«-Unternehmen gewarnt. Die Wissenschaftler sind aufgeschreckt wegen der großen Zahl der Unternehmen, die es nach den Gesetzen der Ökonomie eigentlich gar nicht geben dürfte: Die Niedrigzinsen hielten in vielen Ländern Unternehmen über Wasser, die unter normalen Bedingungen nicht überlebensfähig wären. Schonungslos sprachen die Pariser Experten von »Zombie«-Firmen. Zombies sind Unternehmen, die z.T. nur noch die (tiefen) Zinsen bezahlen können, aber nicht investieren und keine Innovationen auslösen.

»Ein Traum wird wahr«

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 26 Minuten
Am Freitag ging in Brüssel ein zweitägiges Treffen der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) zu Ende. Gemeinsam mit Ratspräsident Donald Tusk und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kam der Europäische Rat bereits am Donnerstag zusammen, um über Fragen der Migrations- und Sozialpolitik sowie der militärischen Aufrüstung und Kooperation zu diskutieren. Im Vorfeld hatte Tusk die Teilnehmer mit einem Positionspapier zur Verteilungsquote für Flüchtlinge irritiert.

Ken Jebsen verteidigt die Demokratie

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 28 Minuten
Warum ist Ken Jebsen ein guter Journalist? Rubikon veröffentlicht die Laudatio von Mathias Bröckers anlässlich der Verleihung des Kölner Karlspreises an Ken Jebsen, die hierauf Antworten gibt: Sehr verehrte Damen und Herren, lieber Ken Jebsen. „Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd“ lautete eine Weisheit des Wilden Westens, die Buffalo Bill zugeschrieben wird. Das Problem, das sie beschreibt, ist allerdings sehr viel älter. Zum ersten Mal im Abendland erzählt Platon davon in seinem berühmten Höhlengleichnis.

SPD-Führung sondiert offiziell mit der Union

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 31 Minuten
Die SPD wird im Januar offizielle Sondierungen mit CDU und CSU über die Bildung einer neuen Bundesregierung aufnehmen. Dies hätten Parteipräsidium und -vorstand einstimmig beschlossen, verkündete der SPD-Vorsitzende Martin Schulz auf einer Pressekonferenz in Berlin am Freitag. Die Sondierungen sollten zügig verlaufen und möglichst bereits in der zweiten Januarwoche abgeschlossen werden. Am 14. Januar könnte dann ein Sonderparteitag über den Beginn von Koalitionsverhandlungen entscheiden.

Welch ein Erfolg!

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 33 Minuten
Es ist noch keine vier Jahre her, dass in der Ukraine ganz zufällig Demonstrationen gegen die Regierung des rechtmäßig gewählten Präsidenten Janukowitsch begannen. Diese Demonstrationen erreichten ihren traurigen Höhepunkt, als es auf Seiten der Demonstranten und der Sicherheitskräfte insgesamt mehr als 100 Todesopfer gab; sie waren von unbekannten Heckenschützen erschossen worden.

Armes reiches Deutschland oder Wie die Merkel-Rampe laufen lernte

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 34 Minuten
Bestimmt hat sich jeder schon einmal die Frage gestellt, wo der Staat die ganzen Steuereinnahmen hernimmt und noch wichtiger dabei, wo diese Steuergelder alle hinfließen. Nun, möchte man diese Frage beantworten, reicht es nicht, sich den aktuellen Haushaltsplan des Bundesrechnungshofs (BRH durchzulesen. Da stehen jedes Jahr auf 250 Seiten fast immer identische Aussagen drin. Zahlen, Daten und einige Bestimmungen. Man bekommt einen kleinen Überblick, aber auch nur einen kleinen.

Regierungen bilden sich manchmal halt neu

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 35 Minuten
Alte Zöpfe besser abschneiden! Bloß nicht ins selbe Fahrwasser geraten, das wäre ja noch schöner. Oder sollte man eher sagen: bequemer? Letzteres hat sich doch so toll bewährt mit jener Kanzlerin an der Spitze, die dem „Dicken“ nacheifert, ob mit oder ohne Geldkoffer, Hauptsache die Fäden in der Hand, zumal die Umfragewerte sie am laufenden Band bestätigen, die Deutschen haben sie angeblich lieb.

China bereitet vor, Öl in Yuan, nicht mehr US-Dollar zu handeln

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 36 Minuten
China bereitet sich darauf vor, die enormen Ölimporte nicht mehr in Dollar, sondern in Yuan zu handeln. Ein fünfter Testlauf wurde erfolgreich abgeschlossen.

Altersvorsorge: Ist ein Fondssparplan wirklich sinnvoll?

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 37 Minuten
Geehrte Leser, das Fondssparen wird zuletzt wieder beliebter in Deutschland. Dieser Umstand ist uneingeschränkt eine gute Nachricht. In meinen Augen ist gerade die Aktienkultur in Deutschland in jedem Fall zu wenig ausgeprägt und es bedarf noch einiges an Aufklärungsarbeit. Genau an diesem Punkt setze ich heute an. Ich möchte Ihnen in diesem Text aufzeigen, in welchen Situationen ein Fondssparplan sinnvoll ist, aber auch unter welchen Umständen Sie auf diesen eher verzichten sollten.

Gold: „Swap Dealers“ gehen jetzt long!

Net News Express Feed - vor 10 Stunden 38 Minuten
Die aktuellen CoT-Daten vom Gold-Futures-Handel an der COMEX weisen auf eine kurzfristige Stärke auf dem Goldmarkt hin.

Reshared post from Elly Christ:

Martin Glogger - langfristig gut leben - vor 10 Stunden 40 Minuten
die Fische können sich auch nicht mehr verstecken, weil Menschen Techniken entwickelt haben um sie aufzuspüren ... Massen an Menschen, brauchen Massen an Fische -->und derjenige, der die Fische am besten bezahlen kann, der bekommt sieWenn die Meere leergefischt sind, geht es auf den Fischfarmen weiter ... mit den bekannten Problemen der Massentierhaltung und den vielen Menschen, die an vielfältigen Krankheiten leiden müssen, weil sie diese Fische essenMein Weihnachtswunsch:Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Original Post from Elly Christ:

#Subventionen als Zweck für #Außenpolitik,oder für wirtschaftliche Vorteile,sind das Grundübel unserer Zeit!
Das Plündern der Meere bleibt hoch subventioniert
Die WTO-Ministerkonferenz in Buenos Aires liess Milliarden-Subventionen an #FischereiFlotten unangetastet. Die Meere leeren sich. Die massive Überfischung der #Weltmeere ist seit langem als Problem erkannt. Vernünftigerweise würde man erwarten, dass die Regierungen Fangquoten nicht nur in der Ostsee beschliessen, sondern auch in Teilen der Ozeane.

Doch sie machen das Gegenteil: Mit Milliarden subventionieren sie ihre Fischerei-Flotten, was das Plündern der Weltmeere beschleunigt. Die riesigen Trawler mit ihren Schleppnetzen bringen etliche afrikanische Staaten um deren Einkommen, was zur Migration in den Norden beiträgt.

Das ändert sich auch in den nächsten Jahren nicht. An der soeben zu Ende gegangenen WTO-Konferenz in Buenos Aires haben die Minister lediglich beschlossen, das Problem weiterhin auf der Traktandenliste zu behalten.

«Heuchelei» und «Wahnsinn»

«Tages-Anzeiger»-Korrespondent Johannes Dietrich wirft den grossen Wirtschaftsnationen «Heuchelei» vor, weil die Milliardensubventionen mit dem offiziellen Bekenntnis zum freien Handel nicht vereinbar sind. Zwar würden die Industriestaaten «seit Jahren geloben, dem Wahnsinn ein Ende zu bereiten – doch passiert ist bislang nichts».

Das Plündern der Meere bleibt hoch subventioniert

Reshared post from Syl Vio:

Martin Glogger - langfristig gut leben - vor 10 Stunden 46 Minuten
es gibt aber auch welche mit Schuhe, die uns unterstützen, wo sie können - aber es sind sehr wenig

Original Post from Syl Vio:

Wahre Worte.....

25299268_161457077797143_4358783132302499743_n.jpg

Washingtons geheime Kriege

Net News Express Feed - vor 12 Stunden 30 Minuten
Am Montag veröffentlichte die Trump-Regierung einen Brief an den Sprecher des Repräsentantenhauses Paul Ryan und den Präsidenten pro tempore des Senats Orin Hatch, um den Kongress gemäß des War Powers Act über „die Stationierung von US-Kampftruppen unterrichtet zu halten“. Der War Powers Act wurde 1973 vor dem Hintergrund des Debakels im Vietnamkrieg gegen das Veto des damaligen Präsidenten Richard Nixon vom Kongress verabschiedet.

FPÖ in der Regierung: Autoritärer Staat-Hysterie

Net News Express Feed - vor 12 Stunden 35 Minuten
Da die FPÖ ab 18. Dezember sowohl den Innen- als auch den Verteidigungsminister stellen wird, konzentrieren sich Warnungen der Gegner der türkisblauen Regierung jetzt auf diesen Aspekt. Offenbar hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen nichts dagegen einzuwenden, sodass manche auch ihrem Unmut über ihn Luft machen. Etwa der frühere Klubobmann der Grünen Albert Steinhauser auf Twitter: „BP Van der Bellen sollte Innenministerium und damit Verfassungsschutz & Rechtsextremismus-Beobachtung nicht in Hände der FPÖ legen.“

Warum die SPD ein Thema ist

Net News Express Feed - vor 12 Stunden 37 Minuten
Die SPD kann tun und lassen, was sie will. Sie kann es halten wie die FDP: Sie muss nicht regieren. Sie muss auch nicht zur Wahl antreten. Sie kann vier Jahre Pause machen, wenn sie die Zeit zur Erholung braucht. Sie muss dazu auch nicht im Bundestag sitzen. Die SPD hat nicht nur nach zwei großen Koalitionen miserabel abgeschnitten. Schlechte Ergebnisse fuhr sie auch 2005 nach Rot-Grün unter Schröder ein, nach vierjähriger Oppositionszeit 2013 sowie in der 16-jähigen Oppositionszeit unter Kohl.

CSU-Parteitag: Seehofers Harmonie-Show

Net News Express Feed - vor 12 Stunden 39 Minuten
Die CSU ruft zum "Parteitag der Einigkeit". Selbst die Kanzlerin spielt mit und erhält von den Delegierten reichlich Beifall. Doch hält die Harmonie bis morgen? Harmonischer könnte der Auftakt zum CSU-Parteitag in der Nürnberger Messehalle kaum aussehen: Horst Seehofer rückt seinen Stuhl nach links, ganz nah ran an Markus Söder, seinen Finanzminister und jahrelangen parteiinternen Widersacher. Vor zehn Tagen hat Seehofer den Konflikt zwischen beiden befriedet: Er bleibt Parteichef, Söder wird Ministerpräsident.

Endlich! Detmolder Schule durchbricht die starren Strukturen unseres Schulsystems

Simon Bertsch - trendsderzukunft.de - vor 12 Stunden 41 Minuten

Einer Umfrage in 16 verschiedenen Ländern zufolge gehen die deutschen Kinder von allen anderen am wenigsten gerne zur Schule. Sogar in Algerien und Äthiopien freuen sich die Schüler viel mehr auf den Unterricht als hier! Stunde für Stunde, Fach für Fach einen theoretisch orientierten Lehrplan abzuarbeiten, scheint schon lange nicht mehr das gelbe vom Ei zu sein – vielleicht war es das sogar noch nie. Eine Detmolder Schule geht nun ganz andere Wege.

Fantasie und Lernen, das sollte immer zusammengehören! Unter Zahlen und Buchstaben erstickt die Fantasie

Der Lernfrust ist weit verbreitet, unter Zahlen, Buchstaben und Hausarbeiten erstickt förmlich die Fantasie. Für eigene Ideen und Interessen ist sehr wenig Platz in unserem Schulsystem, geschweige denn für das freie Lernen nach individuellem Gusto, ganz ohne Druck. In der Detmolder Peter-Gläsel-Grundschule gibt es dies alles – und noch viel mehr! Lehrkräfte heißen an dieser Bildungsstätte Lernbegleiter, sie unterstützen die Kinder bei der interessengesteuerten, kreativen Entfaltung. Einzelne Schulfächer gibt es nicht, sondern es wird nach Themen gelernt, die dann in möglichst vielen Wissensbereichen aufgearbeitet werden.

Kunst und Kultur stehen im Mittelpunkt allen Lernens

Beispielsweise kamen die Kinder einmal auf die Idee, gemeinsam ein Kunstwerk aus Tausenden von Streichholzschachteln zu gestalten; das Projekt wurde so lange fortgeführt, wie die Beteiligten Lust daran hatten. Nebenbei lernten die Schüler alles Wichtige über Holz und Feuer, außerdem führten sie Rechenaufgaben mit Streichhölzern durch. Kunst und Kultur stehen an dieser Schule ohnehin im Mittelpunkt, aus diesen beiden kreativen Komponenten lässt sich erstaunlich vieles ableiten! Weitere konkrete Themenblöcke sind »Religion und Verantwortung« sowie »Flucht und Heimat« – die Orientierung an die Vorgaben des Kultusministeriums ist selbstverständlich gegeben. Ebenso gehören die 17 globalen Ziele der UN zum Unterrichtsstoff: Die Lehrer müssen eben erfinderisch sein in der Art, wie sie das zu vermittelnde Wissen einbinden.

Foto: School, CollegeDegree360, Flickr, CC BY-SA 2.0 Bulimielernen hat keinen Platz in diesem neuen Schulsystem

Das von Mitbegründer Josef Kohler erdachte PRRITTI®-Modell bildet die Basis des alternativen Schulsystems: Selbständigkeit, Erfindergeist und praktische Erfahrungen spielen hierbei eine große Rolle – Bulimielernen hingegen hat keinen Platz darin. Der Unterricht endet in der Peter-Gläsel-Schule um 15 Uhr, eine Betreuung findet bis 17 Uhr statt. Hausaufgaben gibt es keine: Das allein wäre für die meisten Kinder bereits eine Art Offenbarung! Der Schulstart erfolgte im Jahr 2015, darum haben es noch keine Schüler dieser alternativen Schulform bis auf eine weiterführende Einrichtung gebracht. Wie der Anschluss – und die knallharte Umgewöhnung – funktioniert, bleibt also noch offen. Aber vielleicht gibt es ja alsbald eine Peter-Gläsel-Gesamtschule!

Quelle: goodimpact.org, finanznachrichten.de, news4teachers.de

Kategorien:

Von der Vielfalt zur Einfalt

Net News Express Feed - vor 12 Stunden 42 Minuten
Der Multikulturalismus interpretiert die Gesellschaft als Mosaik von „Identitäten“ und übersieht das Wesentliche. Das ständige Denken in Begriffen ethnischer Identitäten und religiöser Gruppen wird oft als Zeichen von Toleranz in einer multikulturellen Welt betrachtet. In Wirklichkeit hat es jedoch das entgegengesetzte Resultat und schürt Konflikte, weil es unvermeidlich dazu tendiert, statt gemeinsamer Werte und Ziele die Unterschiede hervorzuheben.

Seiten

Was du jetzt tun kannst ...

oder

Werde Lebensunternehmer oder helfe anderen dabei, es zu werden!

 Herz fuehrt Verstand, dann kann nichts schiefgehen

Sie möchten weitestgehend frei über Ihre Lebenszeit verfügen und Ihre Fähigkeiten, Ihre Neigungen, Ihre Kreativität (Phantasie) und Ihre Gefühle bestmöglich ausleben?

Sie möchten Ihre eigenen Ideen realisieren, vielleicht sogar von zuhause aus arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das Ihren Lebensunterhalt sichert. 

Sie möchten langfristig gut und deshalb im Einklang mit der Natur leben?

Neben einer vereinfachten Lebensweise spielt dabei auch die moderne Technik eine wichtige Rolle.
Wir finden heraus, wie Sie einfacher leben und die aktuellen technischen Möglichkeiten optimal nutzen können.

Beispielsweise bietet sich zur Fortbewegung in den Städten das Car2go- oder Car-Sharing-Konzept an oder wie wäre es in Zukunft mit einer AllinOne-Solaranlage zur weitestgehend autarken Stromversorgung oder verbrennen Sie Biomasse (z. B. Kuhmist) und erzeugen Sie so Ihren eigenen Strom.

Sie möchten sich mit Ihrer eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen, die Sie interessieren, beteiligen ?

Möglicherweise wünschen Sie sich insgeheim schon lange, so zu leben und entsprechende Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln.

Ja, wie wäre es, wenn Sie Ihre Begeisterung für diese ganzheitliche Lebensweise sogar zu Ihrem Beruf machen und sie auf diesem Wege, Ihr Wissen mit anderen teilen und anderen Menschen helfen können, erfüllter zu leben.

Verwirklichen Sie doch Ihren Traum! Werden Sie ein ganzheitlich denkender Lebensunternehmer oder falls Sie das schon sind, geben Sie Ihr Wissen weiter und geben Sie so Ihrer Zukunft ganz neue Perspektiven! 

Verdienen Sie mit Ihrer selbst gewählten Aufgabe Ihren Lebensunterhalt.

Sie können als Lebensunternehmer-Coach Ihr Wissen weitergeben oder aber auch als Coachee, die ganzheitliche Denkweise der Lebensunternehmer kennen lernen.

Natürlich können Sie auch nur einzelne Schwerpunkte aus dem Lebensunternehmer-Konzept trainieren bzw. coachen, etwa den Workshop wo es darum geht für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf bzw. die Lebensaufgabe zu finden.

Für die Teilnahme sind keine besonderen Schulabschlüsse oder Zertifikate erforderlich! 

Wichtig ist, daß Sie von Ihrem Thema begeistert sind und gerne lernen bzw. später als Lebensunternehmer-Coach Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse leidenschaftlich gerne an andere weitergeben.

Ja ich möchte:

 

Erfahre mehr über das Lebenskonzept der Lebensunternehmer und die optimale Lebensumgebung dafür!

Im eBook-Shop gibt es dazu:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut (die optimale Lebensumgebung für Lebensunternehmer)

eBooks über Insel-Solaranlagen und Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

im eBook-Shop stöbern … 

Lebensunternehmer-ebook-Shop

 

bestimmte Inhalte gezielt finden

 

Mit der Suchmaschine können alle Inhalte zum Lebensunternehmer-Training und zur artgerechten Umgebung für Lebensunternehmer gezielt nach bestimmten Stichwörtern durchsucht und so die jeweils  relevanten Inhalte gefunden werden.

Besonders wichtige Stichwörter:
naturverbundenheit, traumberuf finden, selbstentfaltung, autodidaktisch lernen, urteilsvermögen, entscheiden, beteiligen, Verantwortung, demokratie, netzwerke, grundeinkommen

Geben Sie doch testweise die Stichwörter, die Sie besonders interessieren, in die Suchmaschine ein und schauen Sie sich die gefundenen Trefferanzeigen an!

 

Loading

 

Subscribe to Akademie für Lebensunternehmer Aggregator

Logo

Die Inhalte dieser Website richten sich an alle, die nach einer echten Alternative zu unserem jetzigen System suchen.

Dazu gibt es: Workshops und Coachings | ein grobes Lebenskonzept | die ganzheitliche Lösung für eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut | eBooks | eine FAQ zur Klärung vieler Detailfragen zum Thema "das Leben unternehmen" | der Lebensunternehmer-Blog | den Bauplan für eine neue Gesellschaft | die Projektidee zu einer Internet-Entscheidungsplattform | News | das Grundkonzept für ein neues Bildungssystem | Vorschläge wie Sie sich an diesem Webprojekt aktiv beteiligen können und vieles mehr

Weitere Inhalte von mir:

Workshops, Lernvideos, eBooks und Coachingdienste zu den Themen:

>> mach was du liebst (Selbstentfaltung)

>> optimal wachsen und gedeihen

>> das Internet sinnvoll und hilfreich nutzen

*** Internetdienste kompetent nutzen *** wichtige IT-Sicherheitsfragen *** Informationswerkzeuge ***  Kommunikationswerkzeuge ***  Kooperationswerkzeuge